Mons. Reilly beginnt Europa-Pro-Life-Missionstour in Wien

mons_reilly_100px.jpg(Wien,03.08.07) Mons. Philip J. Reilly, Gründer der "Helpers of Gods Precious Children" und der weltweiten Pro-Life-Gebetsvigilien, beginnt seine Europatour durch 6 europäische Länder am Mittwoch, 8. August in Wien.

Um 16:00 Uhr hält er einen Vortrag im Lebenszentrum, Postgasse 11, 1010 Wien. Danach ist um 17:30 Uhr Heilige Messe in der nahegelegenen Dominikanerkirche. Da an diesem Tag das Dominikanerfest stattfindet, wird Kardinal Schönborn Hauptzelebrant des Gottesdienstes sein.
Vollständiges Programm der Europa-Pro-Life-Missionsreise, die auch dieses Jahr wieder von HLI Österreich organisiert wurde:
 

Europa-Pro-Life-Missionsreise von Mons. Reilly, vom 8. - 20. August 2007:

  • Do.,   9. August: Ungarn
  • 10. - 13. August: Rumänien
  • 14. - 15. August: Österreich, Salzburg (zur 5-Jahre-Lebenszentrum Feier in Salzburg)
  • Do., 16. August: Deutschland, Passau
  • 17. - 18. August: Tschechei, Wallfahrtsort Tabor
  • So., 19. August: Slowakei, Bratislava
  • Mo., 20. August: Österreich, Wien (Abschluß der Pro-Life-Missionstour, Rückflug USA am 21.8.)

Durch diese Pro-Life-Missionstour wird das erfolgreiche Modell bzgl. Lebensschutz in 6 Länder gebracht! HLI Österreich organisiert diese Tour und trägt die Kosten. Daher bitten wir um Spenden-Unterstützung. Deine Spende lebt und bringt Leben!